- Anzeige -

   Aktuelle Meldungen aus Labor, Analytik, Umwelt, Chemie, Life Science und Qualitätssicherung

  • "Zellzyklusreporter" zur Vorhersage des zukünftige Verhaltens von Zellen
    Die Arbeitsgruppe um Dr. Jörg Mansfeld am BIOTEChnologischen Zentrum der TU Dresden hat in Zusammenarbeit mit der Gruppe um Dr. Ingmar Glauche am Institut für Medizinische Informatik und Biometrie (IMB) der TU Dresden einen neuartigen "all-in-one" Zellzyklusreporter entwickelt, der es erlaubt mit...
  • Anwendungsmöglichkeiten der spitzen- und oberflächenverstärkten Raman-Spektroskopie
    Die Arbeitsgruppen um Prof. Volker Deckert und Prof. Jürgen Popp veröffentlichten drei Übersichtsartikel in der aktuellen Ausgabe der hochrangigen Fachzeitschrift Chemical Society Reviews. Die Beiträge fassen die Entwicklung und Anwendung der spitzen- und oberflächenverstärkten Raman-Spektroskopi...
  • Sensor-System soll Drogen im Abwaser aufspüren
    In den letzten Jahren ist der weltweite Konsum synthetischer Drogen kontinuierlich gestiegen, jedes Jahr gefährdet die in der EU drastisch zunehmende Produktion amphetaminartiger Stimulanzien wie Ecstasy und Methamphetamin Menschenleben. Viele der illegalen Drogenlabore bleiben jedoch unentdeckt....
  • Nano-Antikörper in lebende Zellen einschleusen
    Wissenschaftlern von der Technischen Universität Darmstadt, der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) ist es erstmals gelungen, winzige Antikörper in lebende Zellen zu schleusen. Antikörper zählen zu den Hauptwaffen unsere...
  • Ultrasensitive DNA-Quantifizierung per Lichtstreuung
    Spuren von Biomolekülen wie DNA lassen sich mit einem neuen "dynamischen" Verfahren nachweisen, das auf der Detektion einzelner Assoziation- und Dissoziationsereignisse von Gold-Nanopartikeln beruht: Ist die gesuchte DNA-Sequenz in der Probe, kann sie zwei Nanopartikel reversibel verbinden. Dies ...
  • Neue Materialklasse mit Salvinia-Effekt entdeckt
    Forscher der TU Darmstadt und der Universität Bonn haben Kohlenstoffmaterialien so modifiziert, dass sie unter Wasser auf ihrer Oberfläche eine permanent eingeschlossene Luftschicht anlagern können. Diese in der Natur als Salvinia-Effekt bekannte Eigenschaft kann zukünftig auch für technische Anw...
  • Maßgeschneiderte Nanopartikel gegen Krebs gesucht
    Elektronische Bauteile, Beschichtungen oder Arzneimittel - Nanopartikel, kleiner als das menschliche Haar, können ganz unterschiedliche Eigenschaften und damit vielseitige Anwendungsmöglichkeiten haben. Die jeweilige Funktion hängt vor allem von der Größe der Partikel ab. Eine interdisziplinäre F...
  • Reibungsphänomene auf atomarer Ebene untersuchen
    Reibung: Bei der Bremse des Autos ist sie erwünscht, anderswo stört sie eher. Auf jeden Fall ist es gut, möglichst genau zu wissen, wie Reibungsphänomene zustande kommen - und dies nicht nur im Großen, etwa im Maschinenbau, sondern auch auf mikroskopischer Ebene, etwa in der Biologie und in der N...
  • Biologische Alternative zum Haber-Bosch-Verfahren
    Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Oliver Einsle am Institut für Biochemie der Universität Freiburg beschäftigt sich seit langer Zeit mit der Funktionsweise der Nitrogenase - und stellt nun die erste dreidimensionale Strukturanalyse der vanadiumhaltigen Variante des Enzyms vor. Daniel Sippel gelang ...
  • Sicherheit von Lebensmitteln zugesetzten Glutamaten bewertet
    Die EFSA hat eine unbedenkliche Aufnahmemenge für Glutaminsäure und Glutamate, die als Lebensmittelzusatzstoffe verwendet werden, bestimmt, nachdem sie zuvor eine Neubewertung ihrer Sicherheit vorgenommen hat. Die Behörde kam ferner zu dem Schluss, dass die geschätzte ernährungsbedingte Expositio...


- Anzeige -

   Aktuelle Fragen und Antworten aus allen Bereichen der Analytik und Qualitätssicherung

  • UPLC-Systeme
    Ich transferiere häufig Methoden von einer UPLC-UV oder -PDA zur anderen UPLC-Anlage. Welche Systemparameter der Geräte sind wichtig, damit der Transfer klappt?
  • Re: Qualifizierung einer Glove-Box
    Es kommt doch darauf an, was ihr in der glove Box machen möchtet. Testet ihr das "hinein" von Stoffen für z.B. Dichtigkeit, Sterilität , Partikel oder das "heraus" (chemische Prüfung, Gassensorik, Mik...
  • Qualifizierung einer Glove-Box
    Hallo zusammen, wir müssen eine "ältere" Glove-Box im GMP Umfeld qualifizieren. Wer kann mir die Kriterien, inklusive Akzeptanzkriterien für eine OQ vorschlagen? Danke und Gruß
  • Re: Reinheit von Porpylene Glacol mittels GC-Wäremleitfähigkeit-Detektor
    Hallo, die GC- Analytik von Propylenglycol ist etabliert und hier gibt es viele Applikationen, auf die man zurückgreifen kann. Das Detektorsystem WLD wird eher für die Gas-Analytik eingesetzt und ist ...
  • Reinheit von Porpylene Glacol mittels GC-Wäremleitfähigkeit-Detektor
    Hallo, ich möchte die Reinheit von Propylenglycol mittels GC-WLD (> 99,5%) bestimmen. Wir haben bisher noch folgende Problemen:, Trennung von Wasser und Propylengkykol, Immer schlechter...
  • Re: Kürzen im GMP-Umfeld
    http://www.diss.fu-berlin.de/diss/servlets/MCRFileNodeServlet/FUDISS_derivate_000000008021/1-Dissertation-Peil-2010.pdf Ja, hier gibt es Literaturstellen. Viel Spaß und auch selber nachdenken!
  • Re: Kürzen im GMP-Umfeld
    Hallo, Wichtig für die Antwort ist die Frage der Messunsicherheit. Die sollte für jede Analyse in der Validierung der Methode bestimmt werden und gibt dann auch eine Aussage über die Sinnhaftigkeit v...
  • Re: MES in der HPLC Analytik von Proteinen
    Hallo, Ich habe weder MES noch IEC bisher benutzt, aber wenn die Analyse auf einem neuen System besser läuft, könnte das nicht (nur) daran liegen, das im System "etwas" retardiert, sondern das sich d...
  • Re: Unterschiede GC und GC/MS
    Hallo, grundlegendend ist GC und GC/MS ja erstmal das selbe. Es fängt ja immer mit der Injektion einen Gaschromatographen an. Dieser kann (oder Ist) der selbe sein. Darin gleiche Trennsäule, meist gle...
  • Re: MES in der HPLC Analytik von Proteinen
    Hallo, sollte es so sein, dass sich MES im System anreichert, würde dieser Teil im Eluenten fehlen. Dieses könnte bedeuten, dass Euer Trennung nicht bei X% MES sondern bei X%-Y% MES die beste Perform...

Abonnieren:

Empfehlen: